7 Gründe, warum ich Websites mit WordPress erstelle

12. Mai 2021
Posted in Allgemein
12. Mai 2021 sonja

WordPress ist Marktführer der Content-Management-Systeme. Fast 40% aller Internetseiten sind WordPress Websites (lt. statista.com, Ende 2020). Die Zahl spricht für sich. Die Frage ist: Warum ist das CMS erfolgreicher als andere? Warum werden so viele Webpräsenzen mit einem Blog-System erstellt – ohne die Funktion eines Blogs zu nutzen? Welche Vorteile bietet WordPress für IHre Unternehmenswebsite?

Wie ich zu WordPress kam

Während meiner Weiterbildung zur Online Marketing Managerin habe ich verschiedene Content-Management-Systeme kennengelernt, u. a.  Joomla!, Typo3 und WordPress. Das mit WordPress war nicht unbedingt Liebe auf den ersten Blick. Ich wollte für die Abschlussarbeit eine Website umsetzen. Nach einiger Recherchezeit habe ich festgestellt, dass WordPress unglaublich viele Möglichkeiten bietet. Außerdem gibt es zahlreiche Blogs mit Tipps und Anleitungen. Foren beschäftigen sich mit Fragen und Problemen. Auch ohne Fachkenntnisse ist es möglich, sich schnell einzuarbeiten. Die Vielzahl kann einen auch erschlagen. Da helfen Tipps von Profis und Hinweise, was zu beachten ist.

1 Individualisierbares Design

Mit Basiskenntnissen in HTML, CSS kann ich vorgefertigte Themes an das gewünschte Design anpassen. Der Zeitaufwand ist überschaubar, schon entsteht aus einem guten Konzept, einer durchdachten Struktur, einer passenden Bildwelt sowie CI-Vorgaben eine maßgeschneiderte Website.


2 Plugins bieten nützliche Funktionen

Plugins sind Zusatzprogramme, die ein WordPress Websites um bestimmte Funktionen erweitern: Formulare, Terminkalender, Live-Chat. Sie wollen eine mehrsprachige Website oder wünschen eine Newsletteranmeldung? Auch hierfür gibt es Plugins. Wichtig ist die Website damit nicht zu überladen. Es gibt tatsächlich auch Must-have-Plugins, die ich fast immer einsetze: für Backups, Performance, Datenschutz und Suchmaschinenoptimierung.


3 WooCommerce als Shop-Lösung

WooCommerce ist auch ein Plugin. Es bekommt einen eigenen Punkt, weil es eine vollumfängliche E-Commerce-Lösung ist. Damit kann ich vielseitige Online-Shops erstellen: B2C, B2B, mit realen oder digitalen Produkten. Für die Rechtssicherheit gibt es ebenfalls Plugins. Und tatsächlich, wenn Sie spezielle Anforderungen haben wie z. B. ein Shop nur für Clubmitglieder, gibt es auch dafür Plugins.


4 WordPress ist skalierbar

Ob Landingpage, Onepager, Multisite oder Shop mit tausenden Produkten – WordPress eignet sich für fast alle Projekte. Beim Surfen fällt mir immer wieder auf, dass auch Digitalagenturen oder große Konzerne gerne auf WordPress zurückgreifen.

 

5 WordPress ist kostenlos

WordPress ist eine Open-Source Lösung und wird kostenlos zur Verfügung gestellt.
Kosten entstehen bei der Verwendung bestimmter (Premium) Themes oder beim Einsatz von Plugins. Selbstverständlich muss ich bei einem Auftrag den Arbeitsaufwand für Konzeption, Gestaltung, Text und Umsetzung einer Website zusätzlich berechnen.

 

6 WordPress ist suchmaschinenfreundlich

Der von WordPress generierte Code ist per se suchmaschinenfreundlich. In Verbindung mit SEO Plugins stellt das eine gute Basis fürs Google Ranking dar. Ich kann nicht nur jede Seite, sondern auch Blog-Beiträge, Portfolio-Beiträge oder Produkte im Shop für Suchmaschinen optimieren.

 

7  Umgang mit WordPress Websites ist leicht zu erlernen

Als Kunde können Sie Aktualisierungen von Bild und Text selbst vornehmen. Wer sich schon mit WordPress befasst hat, der steigt schnell ein in die Seitenstruktur. Bloggen ist gar nicht schwer. Gerne mache ich auch Schulungen, abgestimmt auf Ihre Website oder sende Ihnen Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Ich arbeite sehr gerne mit WordPress und setze viele Kundenprojekte damit um. Mir ist wichtig, dass der Internetauftritt zum Unternehmen passt, eine klare Botschaft transportiert, gut strukturiert und ansprechend gestaltet ist. Wenn ich das mit WP erreiche – perfekt!

Haben Sie Fragen rund um WordPress? Oder eine Aufgabe, die ich mit WordPress lösen kann? Dann schreiben Sie mir oder rufen Sie an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.